Lasertherapie

Das Laserlicht hat eine äußerst positive Wirkung auf viele biologische Prozesse des Körpers. Die Laserstrahlen entfalten ihre Wirkung auf der Haut und dringen tief in den Körper ein. Die Zellen und das Gewebe werden durch das Licht stimuliert, denn Licht ist Energie.
 
Beispiele für die Anwendungsgebiete der Lasertherapie:
 
   * Hauterkrankungen: Gewebsregeneration
   * Zerrungen
   * Arthrose
   * Fisteln
   * Abszess
   * Narbenentstörung
   * als Ersatz für die Nadeln bei der Akupunktur