Über mich

Den Entschluß, Tierheilpraktikerin zu werden, fasste ich, als ich hautnah erleben durfte, wie wichtig es ist, das ganze Tier zu behandeln und nicht nur (s)eine Krankheit. Zu erfahren, wie man mit naturheilkundlichen Mitteln den Patienten unterstützen kann, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen, hat mich überzeugt.

 

Meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin absolvierte ich an
der Akademie für Tiernaturheilkunde (ATM GmbH) in Bad Bramstedt. Zum Abschluß habe ich mich den Prüfungen für Hund, Katze und Pferd erfolgreich gestellt. Regelmäßig bilde ich mich durch Seminare und Spezialpraktika weiter fort. Die hohe Kunst der Akupunktur und das Wissen um diese habe ich am Therapie- und Seminarzentrum in Börm bei Frau Dr. Hauswirth erlernt.
 
Seit meiner Ausbildung bin ich Mitglied im Fachverband niedergelassener Tierheilpraktiker (FNT).